HLB1JF wird zum 22.10.2017 vorzeitig zurückgezahlt
HLB1JR wird zum 22.10.2017 vorzeitig zurückgezahlt
HLB1JQ wird zum 22.10.2017 vorzeitig zurückgezahlt
HLB9PU wird zum 23.10.2017 vorzeitig zurückgezahlt
HLB9PT wird zum 23.10.2017 vorzeitig zurückgezahlt
HLB9PV wird zum 23.10.2017 vorzeitig zurückgezahlt
HLB2C8 wird zum 23.10.2017 vorzeitig zurückgezahlt
HLB4CJ wird zum 25.10.2017 vorzeitig zurückgezahlt
HLB2DZ wird zum 26.10.2017 vorzeitig zurückgezahlt

Die Anlage-Zertifikate der Helaba. Garantiert passend.

Rating

A1

Moody's

A+

Fitch**

A

S&P**

** Gemeinsames Verbundrating der Sparkassen-Finanzgruppe Hessen-Thüringen

Investor Relations (u. a. Informationen zur Bonität der Helaba)

Aktuelle Produkte

Carrara Tilgungsanleihen

Die Carrara Tilgungsanleihen sind Wertpapiere, die einen festen Zinsertrag bezogen auf den jeweiligen Ausstehenden Nennbetrag bieten. Die Laufzeit und die Art der Tilgungs-Zahlungen während der Laufzeit und die Zahlungen bei Fälligkeit sind vorgegeben. Am Ende der Laufzeit erfolgt die Rückzahlung des zu diesem Zeitpunkt noch Ausstehenden Nennbetrags zu 100,00 %.

mehr

DuoRendite Aktien-Kuponanleihen

DuoRendite Aktien-Kuponanleihen sind Produkte, die einen festen Zinsertrag in Kombination mit einer Teilrückzahlung des Nennbetrags während der Laufzeit bieten. Die Höhe der Rückzahlung am Ende der Laufzeit ist vom Kurs des jeweils zugrunde liegenden Basiswerts abhängig. ...

mehr

Mehr Produkte

Carrara Zuwachs- und Festzinsanleihen in der Zeichnung

Carrara Zuwachs- und Festzinsanleihen haben eine feste Verzinsung, die in der Regel jährlich ausgezahlt wird. Bei Carrara Zuwachsanleihen ist die Zinsstaffel in den meisten Fällen ansteigend. Bei Carrara Festzinsanleihen erfolgt die Verzinsung...

mehr

News

28.09.2017

ZertifikateAwards 2017/2018 - Es geht wieder los

Der Countdown läuft ...

mehr
19.09.2017

DDV zum Marktvolumen Ende Juli 2017

Zertifikatemarkt startet positiv ins 2. Halbjahr.

mehr
17.08.2017

DDV zum Marktvolumen Ende Juni 2017

Deutscher Zertifikatemarkt bei 69,2 Mrd. Euro

mehr

Alle News auf einen Blick

Marktdaten

DAX
MDAX
E-STOXX
NIKKEI
INDEX AKTUELL DIFF.%
DAX ® 12.991,28 +0,01
MDAX ® 26.053,33 +0,13
E-STOXX 50® 3.605,09 +0,08
NIKKEI 21.457,64 +0,04
DOW JONES*** 23.320,11 +0,68
NASDAQ*** 6.106,74 +0,24
S&P 500*** 2.574,87 +0,48

Anstehende Zahlungen für die Woche vom 21. - 27.10.2017

ISIN / WKN Produktname Zahlung Zusatzinformation
DE000WLB3PD2 Protect-Anleihe 01/11 F.A.Z.-Index 60,00 % bezogen auf den Nennbetrag zzgl. 100,00 % des Nennbetrags
DE000HLB9PT4 FlexKupon Express-Zertifikate 10c/15-10/20 EURO STOXX 50® 5,41 % bezogen auf den Nennbetrag zzgl. 100,00 % des Nennbetrags
DE000HLB9PW8 Express Kuponanleihe Deutsche Telekom AG 4,50 % bezogen auf den Nennbetrag zzgl. 100,00 % des Nennbetrags
DE000HLB6GV5 Aktienanleihe Classic Allianz SE 4,00 % p. a. zzgl. 100,00 % des Nennbetrags
DE000HLB6GW3 Aktienanleihe Classic BASF SE 4,00 % p. a. zzgl. 100,00 % des Nennbetrags

Veröffentlichungen im E-Bundesanzeiger

Folgende Ereignisse werden von der Landesbank Hessen-Thüringen im E-Bundesanzeiger veröffentlicht: reguläre Fälligkeiten, sofern die Rückzahlung an ein Ereignis gebunden ist (Rückzahlung von Aktienanleihen und Rückzahlungen von strukturierten Anleihen), Zinssatzfestlegungen (Floater und Strukturierte Produkte), vorzeitige Rückzahlungen aufgrund von Erreichen des Zielzinses oder Eintritt eines Ereignisses, Kündigungen und Kapitalmaßnahmen. Falls Sie eine Veröffentlichung (Anzeige) zu einem bestimmten Wertpapier suchen, folgen Sie bitte diesem Link: www.bundesanzeiger.de. Auf der Startseite finden sie eine Suchfunktion. Bitte geben Sie unter „Suchbegriff“ die ISIN (z. B. DE000HLB2DE7) des gesuchten Wertpapiers ein.

Mehr

Neuer Inhalt

Unsere Tools

Hier gelangen Sie zu unserer Basiswert-Matrix und unserem Renditerechner

Basiswert-Matrix
Renditerechner

Neuemissionsservice

Seien Sie immer auf dem Laufenden und beziehen Sie kostenfrei unser wöchentliches Update zu den laufenden Zeichnungen

Newsletter abonnieren

Kapitalschutz = Struktur des Zertifikats sieht - ohne Berücksichtigung des Emittenten-/Bonitätsrisikos - eine Rückzahlung zu 100,00 % des Nennbetrags vor.

* Anrufe aus dem Inland (Festnetz und Mobilfunk) sind kostenfrei.

*** Citigroup-Indikation

Nutzungsbedingungen

Allgemeines

(1) Informationen auf dieser Website stehen nur Personen zur Verfügung, die ihren Wohnsitz in Deutschland haben, da in anderen Ländern die Bereitstellung solcher Informationen gegebenenfalls durch Gesetz eingeschränkt ist. Die nachfolgenden Informationen richten sich insbesondere nicht an US-Personen im Sinne der Regulation S des US Securities Act 1933 sowie Internet-Nutzer mit Wohnsitz in Großbritannien und Nordirland, Kanada und Japan. Die Wertpapiere auf die sich nachfolgende Informationen beziehen sind nicht und sollen nicht nach den Bestimmungen des US Securities Act 1933 in den USA registriert werden und dürfen in den USA ohne eine solche Registrierung nicht bzw. nur auf Grundlage einer etwaigen Ausnahmeregelung an vorgenannte US-Personen angeboten und verkauft werden. Nutzer dieser Internetseiten werden gebeten, sich eigenständig über bestehende Restriktionen zu informieren und diese zu beachten.

(2) Informationen auf dieser Website stellen weder ein Angebot noch eine Aufforderung zur Zeichnung oder zum Kauf von Wertpapieren in irgendeinem Land noch an irgendeine Person dar, sondern dienen ausschließlich Informationszwecken. Durch diese Website oder durch Informationen auf dieser Website wird in keinem Land und von keiner Person Geld, Wertpapiere oder eine sonstige Gegenleistung erbeten, und wenn ein Angebot oder eine solche Aufforderung als Antwort auf diese Website oder die hierin enthaltenen Informationen versandt wird, wird es nicht akzeptiert.

Nutzungsrechte und –gegenstand

(1) Die Bereitstellung der Informationen auf dieser Website erfolgt unentgeltlich.

(2) Informationen auf dieser Website dürfen nur eingesehen werden und für eigene Zwecke genutzt werden.

(3) Informationen auf dieser Website beinhalten keine Anlageberatung und ersetzen keine eigene Analyse bzw. keine individuelle Beratung mit weiteren zeitnahen Informationen.

(4) Informationen auf dieser Website oder Kopien von Informationen auf dieser Website dürfen nicht ohne vorherige ausdrückliche Erlaubnis der Helaba verändert noch für die Erstellung abgeleiteter Werke verwendet werden. Die Berechtigung zur Nutzung dieser Website erfolgt unter der Bedingung, dass Sie sämtliche Urheberrechts-, Marken- und sonstigen Eigentumsvermerke beibehalten und die Bedingungen und Hinweise im Zusammenhang mit dieser Website einhalten.

(5) Informationen auf dieser Website sind unverbindlich.

Gewährleistung/Haftung

(Der Abschnitt „Gewährleistung/Haftung“ gilt nicht für die auf dieser Website veröffentlichten Basisprospekte, Nachträge, Registrierungsformulare und Endgültigen Bedingungen.)

(1) Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die auf der Website bereit gestellten Funktionen technische und inhaltliche Fehler und Ungenauigkeiten enthalten können.

(2) Die Nutzung dieser Website erfolgt eigenverantwortlich durch Sie. Alle Materialien, Informationen und Funktionen werden ohne Gewährleistungen oder Garantien bereitgestellt. Die Helaba übernimmt vorbehaltlich des Absatzes 4 insbesondere keine Gewährleistung oder Garantie für den unterbrechungsfreien, sicheren oder fehlerfreien Betrieb dieser Website. Dies umfasst auch Schäden an Computersystemen und durch Datenverlust.

(3) Wir übernehmen vorbehaltlich des Absatzes 4 keinerlei Haftung oder Gewährleistung für die Richtigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit der auf dieser Website eingestellten Informationen. Es besteht keinerlei Verpflichtung der Helaba, aktuelle Informationen bereitzustellen oder die Richtigkeit oder Vollständigkeit bereitgestellter Informationen sicherzustellen.

(4) Die Helaba haftet nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Die Haftung der Helaba für leichte Fahrlässigkeit ist ausgeschlossen; dies gilt nicht bei der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit sowie bei der Verletzung vertragswesentlicher Pflichten. Vertragswesentliche Pflichten sind diejenigen, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglichen und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf. Die Haftung der Helaba für die Verletzung einer vertragswesentlichen Pflicht, ohne dass Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit vorliegen, ist begrenzt auf den vertragstypischen Schaden.

Verwendung von Cookies

Um diese Website optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet die Helaba Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.